Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Formen von Demenz
Einschränkungen und Handlungsoptionen

Demenz ist ein Oberbegriff für ca. 50 verschiedene Formen. Die Alzheimer-Erkrankung ist die häufigste und bekannteste. Einen weiteren großen Anteil haben die vaskulären (gefäßbedingten) Demenzen. In diesem Seminar klären wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser und weiterer neurodegenerativer Formen, wie z.B. die Frontotemporale Demenz (FTD) und der Lewy-Body-Demenz hinsichtlich bekannter Ursachen, des Verlaufs und der Behandlungsmöglichkeiten. Durch einen Demenzparcours erleben Sie, wie sich die Symptome bei Demenz auswirken und anfühlen. Dadurch kommen wir zu einem besseren Verständnis und es eröffnen sich neue Wege im Umgang mit Menschen mit Demenz

Referentin Iris Gorke, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Alzheimer Gesellschaft e.V.
Kosten € 65,-; ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,–
Kurs-Nr. 143513
Ort MBW, Dachauer Straße 5, 2. Stock
Anmeldung Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25, sekretariat@muenchner-bildungswerk.de oder direkt Kurs-Nr. 143513 – für Info/Anmeldung hier klicken

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialrefererat

Fr 29.04.2022, 9.30 – 17.00 Uhr

---