Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Schulden im Alter vorbeugen
Info-Nachmittag für MultiplikatorInnen u. Interessierte im ASZ Untergiesing


Warum und wodurch sind ältere Menschen von Schulden besonders bedroht? Wie vermeiden sie, dass aus finanziellen Schieflagen Schulden werden? Was können Betroffene selbst tun, welche Rechte haben sie und wo gibt es Hilfe? Die Veranstaltung soll v.a. Menschen für das Thema sensibilisieren, die durch Haupt- oder Ehrenamt mit älteren Menschen zu tun haben. Aber alle Interessierten sind willkommen.

Kooperation mit dem Alten- und Servicezentrum Untergiesing

Kosten Eintritt frei
Referentin Alice Groß, Dipl. Volkswirtin, Schuldner- und Insolvenzberaterin, anerkannte Trainerin Verbraucherbildung Bayern
Ort ASZ Untergiesing, Kolumbusstraße 33, 81543 München
Anmeldung bis Mi 23.11.2022 beim ASZ, Tel. 24 41 39 10, info@asz-untergiesing.deinfo@asz-untergiesing.de

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialrefererat und im Rahmen der Verbraucherbildung Bayern, gefördert vom Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Termin: Mi., 30.11.22 von 14-15.30 Uhr

---