Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Energiekrise & Inflation – Wie stemm ich das finanziell?
im ASZ Neuhausen

ältere Hände halten Kassenbons, Supermarktregale im Hintergrund

by Dennis Kurbatov

Gemeinsam entdecken wir Einsparpotentiale auf der Ausgabenseite. Waschen Sie mit niedriger Temperatur? Verwerten Sie Lebensmittelreste? Steht Ihnen eine Zuzahlungsbefreiung für Medikamente zu? Durchforsten Sie doch mal Ihre Verträge und Mitgliedschaften. Wir werden feststellen, dass Maßnahmen, die den Geldbeutel entlasten oft auch gut für die Umwelt sind. Manchmal braucht es nur eine kleine Verhaltensänderung. Natürlich werfen wir auch einen Blick auf die Einnahmeseite. Stehen Ihnen vielleicht Sozialleistungen oder Wohngeld zu? Reger Erfahrungsaustausch ist gewünscht.

Kooperation mit dem Alten- und Servicezentrum Neuhausen

Referentin Alice Groß, Dipl. Volkswirtin, Schuldner- und Insolvenzberaterin, Trainerin Verbraucherbildung Bayern
Eintritt frei
Ort ASZ Neuhausen, Nymphenburger Str. 171, 80634 München
Anmeldung bis Di 31.01.2023 beim ASZ, Tel. 1399828


Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialrefererat und im Rahmen der Verbraucherbildung Bayern, gefördert vom Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

814-A23

Termin: Di., 7.2.2023 von 14.30-16.30 Uhr

---