Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Dieser Artikel ist abgelaufen und wurde archiviert

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Jubiläum 20 Jahre Kulturführerschein

(c) Bianka Schlömer



Jubiläumsfeier – 20 Jahre Kulturführerschein im ebw

„Kultur fällt uns nicht wie eine reife Frucht in den Schoß. Der Baum muss gewissenhaft gepflegt werden, wenn er Frucht tragen soll.“ (Albert Schweitzer)
Dass die Früchte vom Kulturführerschein-Projekt inzwischen längst geerntet werden dürfen, liegt an den rund 370 Kulturführerschein-Absolventinnen und Absolventen, die seit 2002 Kultur für sich und für andere, für die Bürgerinnen und Bürger in und um München, erlebbar machen. Den Dank und die Wertschätzung für das vielfältige Engagement der „Kufüs“ formulierten die Vorsitzende des ebw, Dr. Barbara Pühl, Elisabeth Solchenberger vom Amt für Soziale Sicherung, Altenhilfe und Pflege im Sozialreferat, und Melanie Sommer, Kursleitung und pädagogische Mitarbeiterin im ebw beim 20jährigen Kulturführerschein-Jubiläum am 07. Juli 2023 im Evangelischen Forum.
Wie bunt die Ernte ist und welche neuen Samenkörner gelegt werden können, dazu regten die Referentinnen in ihren Workshops an: Beim „kleinen Glück am Weg•rand“ – einem Stadt•spaziergang in leichter Sprache vom Marienplatz zum Sendlinger Tor von Karin Breuer, beim Improtheater von Edith Legath und Karola Claus, Improtheater-Spielerinnen am Theaterspielhaus e.V. und im Workshop von Karin Nell „So kommt das Neue in die Welt“.

Karin Nell, Diplom-Pädagogin aus Düsseldorf und Mit-Begründerin des Kulturführerscheins Ende der 90er Jahre hob in ihrem Aktivplenum den keywork-Ansatz hervor, der dem Kulturführerschein zugrunde liegt: Partizipation von Anfang an, Engagement mit Eigensinn, neue Lern- und Vermittlungsformen und das Finden neuer Lern- und Gestaltungsräume.
Welche Erfahrungen und Wünsche die Kufüs in ihrem eigenen Engagement erleben, dazu lud Karin Nell die Gäste zum regen Austausch ein.
Ganz im Sinne des Keyworks ließen Edith Legath, Karola Claus und Sybille Schmidt-Kreuter zum Abschluss des Jubiläumsnachmittags die Gäste beim „Impro short – Wir machen’s einfach“ mitwirken, ein fulminantes und mitreißendes Finale, das Lust auf mehr machte.

690-A23

Termin: Fr., 7.7.23 von 13-17 Uhr

---