Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Als versöhnte Menschen sind wir frei für Neues
Anderen und sich selber vergeben

(c) anastasia vityukova



Vergeben ist heilsam und nachweislich gesund. Vergeben macht frei und lässt aufatmen.
Wer anderen vergibt, tut nicht den anderen, sondern sich selber Gutes. Und wer sich selber falsche Entscheidungen oder Fehler vergibt und sich damit aussöhnt, wie alles geworden ist, gewinnt inneren Frieden und Freiheit.
An diesem Tag beschäftigen wir uns damit, was Vergebung und Versöhnung bedeuten, und wie es gelingen kann, anderen und auch sich selber zu vergeben

Kosten € 15,–
Referentin Dr. theol. Iris Geyer, Pfarrerin. i.R.,Heilpraktikerin für Psychotherapie
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Fr 09.02.2024 beim ebw

404-A24

Termin: Sa., 24.2.24 von 10-14 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Als versöhnte Menschen sind wir frei für Neues - Kursnummer 404-A24"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---