Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Kopfkissenperspektive NEU

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Zur heimlichen Macht von Räumen

Räume und ihre Atmosphären haben immer Einfluss auf die Befindlichkeit und das Verhalten der Menschen. Unser implizites Wissen hilft uns, unsere Wohnräume so zu gestalten, dass wir uns wohlfühlen.
Warum tun wir das? Woran spüren wir, dass die Umgebungsqualität zu uns passt oder nicht?

Im Seminar befassen wir uns mit dem veränderten Raumerleben bei veränderter Sinneswahrnehmung, z. B. bei Demenzerkrankungen.

  • Welchen Einfluss hat die Raumatmosphäre auf die Wahrnehmung und das Orientierungsvermögen?
  • Wie kann man in einem Altenheim heimisch werden?
  • Wie sollten die Räume von Einrichtungen der Tagesbetreuung gestaltet sein, damit sich die Menschen dort wohlfühlen und in ihrer jeweiligen Alltagsbewältigung gefördert werden?

Nach einem Einblick in die Wechselwirkungen von Räumlichkeit und Befindlichkeit schulen wir unsere Wahrnehmung an ausgewählten Beispielen und lernen, wie man mit wenigen Mitteln vorhandene Räume gestalten kann.

Referentin Prof. Dr. Charlotte Uzarewicz, Pflegewissenschaft
Ort MBW, Dachauer Straße 5, 2. Stock
Kosten € 45,- (ermäßigt für Ehrenamtliche u 25,-)
Kursnummer 127326
Anmeldung Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25,
sekretariat@muenchner-bildungswerk.de

Zeit Mo 23.04.02.2018, 9.30 – 17.00 Uhr

---